Behandlungsangebot


Die psychotherapeutische Arbeit in meiner Praxis soll Menschen dabei helfen, belastende Gefühle, zentraler Bestandteil der meisten psychischen Störungen, abzubauen bzw. das damit verbundene Leid zu lindern und die Lebensqualität zu erhöhen. PatientInnen sollen darin unterstützt werden, Rückfälle in problematische Denk- und Verhaltensstile vorzubeugen bzw. diese im Laufe der Therapie zunehmend eigenständig zu bewältigen. Um den Therapieerfolg langfristig zu sichern, geht es im Therapieprozess auch darum, zu verstehen, wie dieses Leiden entstanden ist bzw. wodurch es aufrechterhalten wird. Im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe sollen PatientInnen auf diese Weise zu ExpertInnen ihrer eigenen psychischen Gesundheit werden.


Mein Behandlungsangebot umfaßt Einzelpsychotherapie für Erwachsene bei:

  • Depressiven Störungen
  • Angststörungen
  • Zwangserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Trauer und Traumafolgestörungen
  • Psychischen Belastungen im Zusammenhang mit: Beziehungskonflikten, beruflichen Krisen und Burn-out-Syndromen, Körperlichen Erkrankungen


Die Kosten der Therapie werden von gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.